TRAUMA & YOGA

Befreien, Stärken & Stabilisieren

Birgit Gaurianand Pöltl

Anusara Certified Teacher

 
In der Live-Yoga Session mit Birgit erfährst du:

Unlocking the Power of the Energy Body:
Ein Leitfaden für Yoga und Traumaheilung

Der Yoga & Trauma Event endet in:

countdownmail.com

Birgit hat 30% Rabatt auf ihren Online Kurs: Einführung in die Geheimlehre des Kashmir Shivaismus in das Eventpaket gegeben. Gültig bis 5.4.2023! Du möchtest dauer­haf­ten Zugang auf alle Live-Sessions, Interviews und tollen Bonus-Inhalte?

Über Birgit Gaurianand Pöltl

Birgit Gauriananda ist eine erfah­rene Anusara Yoga — und spiri­tu­elle Lehrerin. Sie ist bekannt für ihre tiefgrün­di­gen und prakti­schen Ansätze bei der Vermittlung von philo­so­phi­schen Lehren des Yoga & Tantra. Ihre Klassen und Workshops zeich­nen sich durch eine Kombination aus prakti­schen Übungen, spiri­tu­el­lem Wissen und tiefgrün­di­gen Reflektionen aus.

Birgit hat ein großes Verständnis für die Bedürfnisse und Herausforderungen moder­ner Menschen und nutzt ihre Erfahrungen, um ihren Schülern eine sichere und unter­stüt­zende Umgebung zu bieten, in der sie ihre eigene spiri­tu­elle Reise entde­cken und vertie­fen können. Ihr Unterricht ist geprägt von Mitgefühl, Inspiration und einem starken Fokus auf persön­li­ches Wachstum und Selbsterkenntnis.

Birgit Gauriananda bietet eine einzig­ar­tige Perspektive auf die Praxis und Lehren des klassi­schen Tantra und bietet den Teilnehmern eine tiefgrün­dige und nachhal­tige Erfahrung. Ihre Klarheit, ihr Wissen und ihre Fähigkeit, komplexe Konzepte verständ­lich zu vermit­teln, machen sie zu einer begehr­ten Referentin auf Konferenzen und Festivals.

Seit 2008 betreibt Birgit Pöltl gemein­sam mit Florian Reitlinger das Yogazentrum Mödling. Ihr Wissen und ihre Erfahrung teilt sie im Print- und Online-Bereich als Herausgeberin des öster­rei­chi­schen Yoga-Magazins “yoga.ZEIT“. Seit 2014 im gibt Birgit ihr Wissen auch in der Yogasendung des Österreichischen Fernsehens (ORF) sowie der Online Yogaplattform YogaMeHome weiter.

In der Live Session mit Birgit erfährst du:

Unlocking the Power of the Energy Body: Ein Leitfaden für Yoga und Traumaheilung

Aus der tantri­schen Perspektive kann Trauma einen massi­ven Einfluss auf den Energiekörper, (auch Astralkörper oder auf Sanskrit sukshma sharira genannt) haben. In der yogischen Philosophie besteht der Energiekörper nicht nur aus Energiekanälen, den so genann­ten Nāḍīs, in denen die Lebensenergie (Prāṇa) fließt, sondern vor allem auch aus „nicht verdau­ten Ereignissen“, den Samskaras. Wenn ein Mensch Trauma erfährt, die er nicht auflö­sen kann, werden diese Themen im Energiekörper gespei­chert. Diese Erfahrungen färben sozusa­gen unsere Sicht auf das Leben, wie es eine einge­färbte Brille tut. Dann sehen wir die Welt rosarot oder grau.

Samskaras stellen nicht nur ein Hindernis für persön­li­ches Wachstum und spiri­tu­elle Entwicklung dar, sondern können auch zu Trauma führen oder es verschlimmern.

In diesem Live Workshop spricht Birgit über den Aufbau des Energiekörpers und eine Vielzahl von Methoden die Yoga bietet, Samskaras aufzu­lö­sen und Traumata zu heilen.

 
Mehr über mich findest du hier:

Hol Dir JETZT dein Yoga & Trauma Event Paket 2023

R

Dir haben die Workshops, Interviews, Live-Sessions & Beiträge gefallen?

R

Du findest keine Zeit, alle Workshops, Interviews und Live-Sessions während des Event-Zeitraumes zu verfolgen?

R

Du möchtest auch in Zukunft jederzeit auf diese wertvollen Inhalte zugreifen können?

R

Dann habe ich ein ganz besonderes Angebot für Dich!

Alle Experten-Interviews als Video, Audio, plus extra
Bonusmaterial!
Erfahre mehr über dieses einmalige Event-Angebot.